Rennen 1 und Rennen 2 - Groening Motorsport

" Update der Webseite am 06.11.2018 " /// Rennbericht_Gesamtbericht 2018 /// Termine 2019 "
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rennen 1 und Rennen 2

Rennberichte > Saison 2017 > Sachsenring
Das erste Rennen startete, bei voll besetzten Tribünen, um 11.20 Uhr. Peti kam relativ schwierig vom Start weg und musste im Laufe des Rennens kämpfen. Aber irgendwann pegelte er sich auf einen guten neunten Platz ein. Doch dann kam eine Rennphase unter dem neu eingeführten CODE 60 mit gelb geschwenkten Fahnen. Peti nahm das Tempo sofort  raus und fuhr langsam in die nächste
Linkskurve ein, als es plötzlich einen schweren Schlag im Auto gab. Unser Fritz Berger(#57) erkannte die GELBPHASE zu spät und kollidierte mit unserem Rennauto. Leider knickte dabei der linke hintere Radlauf soweit ein, dass der Slick an der Karosserie schliff. Um einen Reifen Platzer zu vermeiden fuhr Peti in die Box ein. Das Rennen wurde auch unter GELB beendet. Leider wurden wir somit nicht gewertet und wir konnten wieder keine Punkte mitnehmen. Beide Fahrer haben sich danach ausgesprochen und wir haben die Entschuldigung angenommen. Somit standen wir nun leider fast am Ende der Startaufstellung zum Rennen 2 zum Sonntag. Und auch noch wo der MDR diese Rennen live im TV übertrug. Doppelt ärgerlich. Aber so ist es nun mal immer wieder im Motorsport. Der Start verlief besser als am Samstag. Aber wieder sollte es mit dem leistungsschwächeren Motor nicht weiter nach vorne gehen. Aufgrund von eines liegengebliebenen Autos im Gefahrenbereich wurde das Rennen zwei Runden vor Schluss mit dem roten Tuch beendet. RENNABBRUCH. Somit wurde Peti auf Platz 10 gewertet. Aber wir sind mit der Notlösung glücklich. Wir waren dabei und sind, wenn alles klappt, in Oschersleben mit unserem eigentlichen Motorkonzept wieder voll dabei. ES war sehr schön vor diesem motorsportbegeistertem Publikum, auf der schönsten Rennstrecke überhaupt, zu fahren. WIR SAGEN JEDENALLS DANKE-IMMER WIEDER GERN!!!!
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü