6. Wertungslauf + Quali - Groening Motorsport

" Update der Webseite am 14.06.2018 " /// Aktuelles_Saison_2018_Oschersleben / Zeitplan_Most ///"
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

6. Wertungslauf + Quali

Rennberichte > Saison 2016 > Lausitzring
Am Sonntagmorgen ging es nach einer sehr kurzen Nacht wieder direkt ans Rennauto heran. Jetzt konnten wir den neuen Motor auf Betriebstemperatur bringen um die Zündung einzustellen und auch die Vergaser synchronisieren. Dies hat alles sehr gut geklappt. Der ``Neue`` lief wie am Schnürchen. Es ging dann auch gleich direkt auf die Strecke zum Quali 2.Peti ließ den neuen Reservemotor nicht zu hoch drehen um ihn einzufahren. Zum Ende der Qualifikationstand ein Platz 7 auf dem Papier. So sollte es dann auch in das vorgezogene Rennen 2 gehen. Doch kurz vorher schüttete es wie aus Eimern. Land unter am Eurospeedway in der Lausitz. Alle wechselten hastig auf Regenreifen um. Dann erfolgte der Start wo alle gut wegkamen. Doch nach Kurve 1 sah die Reihenfolge anders aus. Peti konnte weiter nach vorne fahren. Er kam mit den nassen Bedingungen sehr gut zurecht. Als dann die Zielflagge geschwenkt wurde konnten wir uns über einen sehr guten 4. Platz freuen. Und das mit unseren Reservemotor. Bei der Fahrerbesprechung am Freitagabend wurde allen mitgeteilt, dass diese Veranstaltung, unter Schirmherrschaft des ADMV, kein normaler Rennlauf, sondern nur eine Gleichmäßigkeitsveranstaltung sein wird. Für unsere HAIGO Fahrer war es nun nicht sehr einfach damit umzugehen. Aber wir fuhren dennoch unsere „RENNEN“, bekamen nur halt Punkte für unsere SLM-Wertung. Die Fahrer und unserer Cup-Chef haben sich auch geeinigt, dass dieses Wochenende so stattfinden soll, wir aber nicht noch einmal bei einer solchen ADMV-Veranstaltung teilnehmen werden. Immerhin sind wir ja eine eingetragene FIA Rennserie und kein Rummelverein. Um dann auch für die nächsten 2 „richtigen“ Rennen in Brünn (FIA Veranstaltung) bestens gerüstet zu sein wird der defekte Motor natürlich wieder schnellstmöglich instand gesetzt. Wir hoffen jetzt nur dass der Schaden am Kurbeltrieb nicht zu schwerwiegend ist.
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü