1. Wertungslauf Oschersleben 2016 - Groening Motorsport

" Update der Webseite am 12.05.2018 " /// Aktuelles_Oschersleben ///"
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

1. Wertungslauf Oschersleben 2016

Rennberichte > Saison 2016 > Oschersleben I
Am Freitag stand uns leider kein freies Training zu und wir mussten mit einem frisch revidierten Motor ins Qualifying rein. Man kann so aber nicht gleich mit voller Drehzahl seine Runden absolvieren. Der Motor muss erst mal eingefahren werden. Peti fuhr fast 20 Minuten nur auf „Sparflamme“ um den Motor nicht gleich zu überlasten .Dabei bemerkte er schon leichte Probleme auf der Bremse. Die letzten 10 Minuten sollten nun zwei, drei schnelle Runden gefahren werden. Aber das Auto wurde immer schlechter beim anbremsen. Somit war nur der Platz 7 im Quali drin. So ging es nun am Samstagmittag ins Rennen. Wir fuhren das Rennen mit den KAMPF DER ZWERGE aus. Der Start erfolgte anders als gewohnt nicht stehend, sondern fliegend. Das heißt, die insgesamt 44 Fahrzeuge kommen mit viel mehr Speed auf Kurve 1 zu. Alles ging gut. Peti konnte einen Platz gewinnen, da Kai-Uwe Rossner (#79) mit Getriebeproblemen ausfiel. Peti kämpfte aber wieder mit seinen Bremsproblemen und zunehmend schlechter werdenden Reifen. Dennoch konnte er trotz diesem Handicap gute Rundenzeiten fahren. Am Ende verlor Dieter Hoffmann(#50) als Führender an Geschwindigkeit und Peti gelang es auch ihn zu kassieren. Somit war der 5. Platz am Ende des Rennens sicher. Wir bereiteten nun unseren „RONNY“ auf das Sonntagsrennen vor. Danach fuhren wir alle am Samstagnachmittag nach Bitterfeld zum Polterabend. Unser Teammitglied und auch Sponsor Marco Brunne sowie seine angehende Frau Jenny feierten mit uns und all den anderen eine sehr gelungene Party. DANKE!!!
 
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü